Jugendschutz

Der Zutritt zum Festival ist durch das Jugendschutzgesetz (JuSchG) geregelt. Dieses besagt, dass Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren die Veranstaltung bis 24.00 Uhr besuchen dürfen.

In Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person ist der durchgängige Besuch gestattet! Die erziehungsbeauftragte Person muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf für maximal 2 Jugendliche die Aufsichtspflicht übernehmen.

Das Einverständnis der Eltern zur Erziehungsbeauftragung ist auf einem Formular (siehe unten) schriftlich zu erklären und dem Veranstalter gemeinsam mit den Ausweisen des Jugendlichen und der erziehungsbeauftragten Person vorzuweisen.


Das Formular zur Übertragung der Aufsichtspflicht gibt's hier:

Download Formular